About Us


Das Rainbow Sound Orchestra Munich versteht sich als Klangkörper, der kulturelle und gesellschaftliche Grenzen durch gemeinsames Musizieren aufheben will. Einerseits sind wir dabei Personen der LGBT-Community verpflichtet, wollen aber genauso Menschen anderer Communities zum mitspielen und zuhören anregen.

Als queeres Orchester Münchens wollen wir mit abwechslungsreichen Klängen und Konzertprogrammen hör- und sichtbar werden und zur Vielfalt des Münchner Kulturlebens beitragen. Wir spielen Musik vom Barock bis heute komponierte Werke unterschiedlicher Genres der Orchesterliteratur.

Anstoss für unsere Gründung war die Initiative der Münchner LGBT-Chöre anlässlich der Ausrichtung des Chorfestivals Various Voices 2018 in München endlich auch einem queeren Orchester Leben einzuhauchen. So 2015 gründeten wir uns zu erst unter dem Dach von Various Sounds gemeinsam mit der Various Sounds Big Band. Seit Frühjahr 2017 sind wir nun ein eidener Verein und nannten uns in Rainbow Sound Orchestra Munich um.

In den monatlichen Proben mit unserer Dirigentin Mary Ellen Kitchens und unserem Dirigenten Alexander Strauch stehen sowohl der Spaß am gemeinsamen Musizieren als auch die Erarbeitung anspruchsvoller Werke im Mittelpunkt. Der Fokus bei der Werkauswahl liegt neben allgemein bekannten und beliebten Stücken auch auf der Einbeziehung von weniger bekannten Werken von Komponistinnen.

Um noch vielfältiger und sinfonischer zu werden, suchen wir ständig neue Mitglieder. Lust mal dabei zu sein? Dann einfach bei uns melden und reinschnuppern: orchester@rso-m.de